Vita


Vita herunterladen (.pdf, 0,5 MB)
Persönlich
Name Victoria Maria Rehm
Geboren 1992 in München
Größe 165cm
Haare dunkelblond
Augen blau-grau
Nationalität Deutsch
Wohnort Berlin
Wohnmöglichkeiten München
Führerschein Klasse B
Ausbildung

· September 2011 bis Dezember 2014 München Film Akademie

· 2016 Monologarbeit, Marco Massafra
· 2016 Gesangstraining, Lena-Maria Kramer
· 2015 – 2016 Sprechtraining, Claudia Hartmann
· 2015 – 2016 Stimmbildung, Floriana Di Luca
· 2015 Castingworkshop, Iris Baumüller u. Tina Thiele
· 2015 Monologarbeit, Jutta Großkinsky
· 2014 Stimmworkshop Theaterlabor/Residenztheater, Rebecca Molinari
· 2009 TASK Köln

Kenntnisse
Sprachen Deutsch (Muttersprache), Englisch (sehr gute Kenntnisse), Spanisch (Grundkenntnisse), Französisch (Grundkenntnisse)
Sport Volleyball, Feldhockey, Tennis
Tanz Ballett (Grundkenntnisse), Hip Hop, Zeitgenössischer Tanz
Theater
2015 Der kaukasische Kreidekreis, Regie: Michael Steindl und Eva Zitta, Theater Duisburg
2014 – 2015 Bandscheibenvorfall, Regie: Lou Binder, Werkstattbühne MFA
2014 Bluthochzeit, Regie: Adrian Castilla, Theater Drehleier München
2014 Siebenundzwanzig, Regie: Saskia Mallison, Giesinger Kulturbahnhof
2014 Don Carlos, Regie: Saskia Mallison, Giesinger Kulturbahnhof
2014 Der Herr der Fliegen, Regie: Holger Runge, Schlosstheater Moers
2012 Anatevka, Regie: Celino Bleiweiss, Kesselhaus München
Film
2016 STONE, Regie: Alex O’Shea, Kurzfilm
2016 Retrogarde, Regie: Alican Kuzu, Webserie
2016 Deprivation, Regie: Leander Miré, Kurzfilm, broken by design
2015 Pia, no, Regie: Victoria Maria Rehm u. Leander Miré, Kurzfilm, broken by design
2015 Kurzschluss, Regie: Joana Strauß, Kurzfilm, Ostfalia Hochschule Braunschweig
2015 Wilsberg, Regie: Martin Enlen, Spielfilm ZDF
2015 Anton, Regie: Jonas Bongard, Kurzfilm, Macromedia Hochschule Köln
2015 The Joy & Pain, Regie: Joseph Fröhlich, Kurzfilm, Hochschule Darmstadt
2014 Lucky Strike, Regie: Luisa Kiendl, Kurzfilm
2014 Brechtig, Regie: Tobias Frei, Kurzfilm, Hochschule Offenburg
2014 Das große Strahlen, Regie: Lou Binder, Kinospielfilm
Weitere Projekte
2017 Theaterstück, Regieassistenz, Corpus Delicti, Regie: Marie Schleef, Theater an der Parkaue
2016 – 2017 Theaterstück, Regiehospitanz, Corpus Delicti, Regie: Marie Schleef, Theater an der Parkaue
2016 Theaterstück, Regieassistenz, Die Physiker, Regie: Jo Fabian, Theater an der Ruhr
2016 Drehbuchentwicklung, Jump Into The Cold Heart, Spielfilm
2015 Theaterstück, Mitarbeit der Szenenentwicklung, UTOPIA, Regie: Sascha Weipert / Christina Wiederhold, teatrum VI Frankfurt / Gallus Theater
2014 Kinospielfilm, Locationscout, Das große Strahlen, Regie: Lou Binder / Alexandra Haasbach, München Film Akademie
2014 Kindertheaterstück, Regiehospitanz, Der Herr der Fliegen, Regie: Holger Runge, Schlosstheater Moers